WALLPAPER
 
KONTAKT
 UPDATES
1900 > 1910 > 1920 > 1930 > 1940 > 1950 > 1960 >
1970 > 1980 > 1990 > 2000 > 2010 > 2020 > 2030 >
 
LINKS
 
     
 
     Die Arbeit des Historischen Luftfahrtarchivs Köln im Jahr 2011
Anfang 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012
Möbel 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019 2020
 
2011 - Dokumentation "Die letzten Stunden der Hindenburg"  
 
Die letzten Stunden der Hindenburg
Am 5. und 6. Februar 2011 zeigte der Kölner Sender RTL die Eigenproduktion "Hindenburg". Nach dem 1. Teil am 5. Februar wurde eine Dokumentation gesendet die sich mit dem Absturz des Luftschiffs befaßte. Da Köln die letzte Station der Hindenburg war, bat mich die Produktionsfirma OD MEDIA um Fotos von LZ 129 "Hindenburg" über Köln. Diese Bilder sowie Postkarten des Abwurfs über Köln wurden dann in der Dokumentation "Die letzten Stunden der Hindenburg" gezeigt.

Die Dreharbeiten des Abflug der Hindenburg im Spielfilm "Hindenburg" wurden übrigens auf dem Flughafen Köln Butzweilerhof gemacht. Da der Butzweilerhof die letzte Station der Hindenburg war, schließt sich hier der Kreis.




 
 

 
2011 - Ausstellung im Kulturbunker Köln-Mülheim 
 
2011 - Ausstellung im Kulturbunker Köln-MülheimZusammen mit Peter Schmitter, der die Geschichte der Stadt Mülheim anhand von historischen Postkarten darstellt, zeigte ich in der 1. Aprilhälfte die Ausstellung des Luftfahrtarchivs. Der Zuspruch der Mülheimer Bevölkerung war groß und so wird es wahrscheinlich im Winter 2011 eine weitere Ausstellung geben.

Ausstellung Köln-Mülheim Kulturbunker













2011 - Ausstellung im Kulturbunker Köln-Mülheim


   
2011 - Ausstellung im Kulturbunker Köln-Mülheim

 
 
2011 - 1. Deutzer Kastellfest
 
Plane des Historischen Luftfahrtarchivs kölnAn diesem Tag nutzte ich zum ersten Mal eine Plane die ich genau nach den Maßen eines Biertischs abgestimmt hatte.










Da ich bis 9:00 Uhr meinen Infostand aus der Kirche St. Heribert holen mußte, hatte ich genug Zeit den Infostand an einem ruhigen und sonnigen Sonntag morgen aufzubauen. An einem solchen frühen Morgen von Deutz auf den Dom zu gucken ist sehr entspannend.

Da ich nun genug Zeit hatte meine "Besucher" zu beobachten um zu sehen wie sie den Infostand "benutzen" bzw. "entdecken". Leider lasen die Besucher aber nicht die Texte der Collagen in den beiden unteren Reihen der Infowände. Aus diesem Grund ersetzte ich die beiden unteren Reihen mit A3 quer durch ein A2 hochkant Plakat.

Größenvergleich Kölner Dom Luftschiff LZ 127 "Graf Zeppelin"Durch den einmaligen Blick von Deutz auf die Kölner Altstadt und den Kölner Dom inspiriert, stellte ich mir vor, wie es wohl aussehen würde, wenn eines der damaligen Luftschiffe LZ 127 "Graf Zeppelin" oder LZ 129 "Hindenburg" hochkant neben dem Dom stehen würde. Dabei kam die Idee zu dieser Fotomontage mit LZ 127 "Graf Zeppelin" heraus.
  
2011 1. Deutzer Kastellfest
   
2011 1. Deutzer Kastellfest

 













 

 
2011 - "Denk mal - Fortis Colonia 2011"
 
Luftfahrtausstellung Fortis Colonia 2011 Festung Köln Geschichte der Kölner Luftfahrt Butzweilerhof Luftbilder
  
Besucher Ausstellung FC2011
 
Fortis Colonia 2011 - Luftfahrtausstellung in Fort IV
Die Vorbereitungen für die Veranstaltung Fortis Colonia 2011 liefen bereits ab November 2010. Zum ersten Mal veranstaltete ich zusammen mit anderen Luftfahrt-Hobbyhistorikern aus Köln eine größere Luftfahrtausstellung in Fort IV -Bocklemünd. In diesem Fort waren von 1911 bis 1914 die Kölner Luftschiffer untergebracht. Außerdem wurde 2011 das Luftschifferbtl.3 100 Jahre alt. Deshalb freute ich mich, dass der Verein Industriedenkmal Clouth e.V., Hans Burgwinkel mit dem "Riesen von Poll" und den Fledermäusen (funkgesteuerten Drohnen der kaiserlichen Armee) sowie Günter Dick mit dem, im Luftschiffhafen Cöln-Bickendorf stationierten, Luftschiff LZ 37 mit dabei waren. Nach einer Führung durch das Luftwaffenfort konnte ich zum ersten Mal den Gefechtsstand der Kölner Luftabwehr einer großen Öffentlichkeit zeigen.
Obwohl es am Samstag ziemich regnerisch war, kamen doch immerhin ca. 70 Besucher. Sonntags, bei schönem Wetter, hatten wir pro Führung (2x) auch jeweils 70 Besucher. Das war weit mehr als man innerhalb einer normalen Führung bewältigen kann. Dazu kamen noch einmal ca. 100 Besucher die nur die Ausstellung sehen wollten. Mit großem Interesse verfolgten die Besucher auch dem Vortrag von Herrn Hanno Fischer - einem Flugzeugbauer der 1. Nachkriegsstunde aus Köln.
Angeregt erzählte er von seinen damaligen Flugzeugbauten und den Problem der Versuchsflüge da die Deutschen nach dem Krieg noch nicht fliegen durften. Zum Schluß stellte er auch seine sehr eleganten Airfoilflugzeuge vor die knapp über der Wasserfläche schweben und somit den "Bodeneffekt" ausnutzen.

Im Vorfeld hatte ich den Sohn des ehemaligen Kommandeur der Kölner Luftabwehr Oberst Cohrs gesprochen. Herr Cohrs hat mir gerne die Fotos seines Vaters zur Verfügung gestellt wofür ich mich hier noch einmal bedanken möchte. Anhand der Fotos seines Vaters kann ich nun den Besuchern den Gefechtsstand der Kölner Luftabwehr anschaulich näher bringen.

Somit wird in diesem Jahr der Öffentlichkeit zum ersten Mal das Kapitel "2. Weltkrieg - Luftkrieg in Köln" gezeigt.

Nachdem die von mir erstellte Festungskarte bei den Bürgern im letzten Jahr sehr gut an kam, erstellte ich auch für das Programm 2011 "Denk mal" des Vereins Fortis Colonia e.V. eine Übersichtskarte.


Festungskarte Fortis Colonia 2011 Stadtbefestigung Köln
Wg. Copyright hier ohne den Kölner Stadtplan


Plakate Luftfahrtausstellung Köln



  

 
Tag des offenen Denkmals 2011
 
Am 1. Oktober 1911 wurde das Luftschiffer Bataillon 3 im Luftschiffhafen Cöln-Bickendorf gegründet. Dieses Luftschifferbtl. war von 1911 bis 1914 in Fort IV - Bocklemünd untergebracht. Also ein Grund luftfahrtinteressierte Kölner am Tag des offenen Denkmals am 11. September 2011 neben Führungen durch das Fort IV, dem ehemaligen Unterkunftsbereich der Luftschiffer bis 1914, auch eine Ausstellung zur Geschichte der Kölner Luftschiffer zu zeigen. Aber auch der Verein Industriedenkmal Clouth e.V. mit einem interessanten historischen Film der Internationalen Luftfahrtausstellung ILA 1909 in Frankfurt war wieder mit von der Partie. Einen sehr interessanten Vortrag mit seltenen Fotos des Riesen von Poll - einem Flugzeuggiganten mit einer Spannweite von ca. 130 Metern - hielt Hans Burgwinkel. Dabei konnte er dem Publikum auch neue Erkentnisse über die damaligen beachtlichen  technischen Errungenschaften näher bringen.
  

Tag des offenen Denkmals 2011 in Fort IVLeider ging ausgerechnet an diesem Tag ein Gewitter über Köln runter. Dadurch blieben bei den ca. 300 Veranstaltungen und Führungen leider viele potentielle Besucher zu Hause.
Unsere Besucher waren aber sehr interessiert und bekam ein reichhaltiges Programm präsentiert. Auch konnten wir so sehen wo das Regenwasser überall in das Fort eindringen kann.
 
Tag des offenen Denkmals 2011 - Fort IV

  
  

Sportfest auf dem Neptunplatz
 
Um für die Belange der Kölner Sportvereine zu werben, initiiert Herr Hans Klein vom der Telekom-Post-Sportgemeinschaft am Samstag den 24.September 2011 ein Sportfest auf dem Neptunplatz in Ehrenfeld. Dazu wurden verschiedene Sportgruppen und Bürgervereine eingeladen die dort Ihre Arbeit vorstellten. An einem sonnigen Tag gab es ein buntes sportliches Treiben vor dem historischen Neptunbad. Die einzelnen Sportgruppen des TSVP stellten Ihre Arbeit vor wie auch andere Gruppen, Einzelpersonen und Vereine.
 
Leider ist der Infostand durch den Wind und wegen der Fahnen, die durch die Masten eine Hebelwirkung erzielen, drei mal fast komplett umgestürzt. Aus diesem Grund werde ich mir ein paar Zeltheringe zulegen, die ich beim nächsten Mal zwischen die Fugen der Pflastersteine einschlagen werde.

Besonders möchte ich mich noch einmal ausdrücklich bei Herrn Ingo Hermbusche bedanken, der so nett war, mich mit meinem "Krempel" abzuholen und auch nach der Veranstaltung wieder nach Hause zu bringen.
 
 

"Tag des Ehrenamtes"
 
Tag des Ehrenamtes 2011 KölnFür Sonntag den 25. September war das Historische Luftfahrtarchiv Köln für den "Tag des Ehrenamtes 2011" auf dem Heumarkt angemeldet. Auch diesmal informierten sich viele Besucher.
Leider hatte ich im diesen Jahr ein Transportproblem. Die 3 Meter langen Querlatten paßten nicht in eine Straßenbahn - bekanntlich haben die Kölner Straßenbahne auch keinen Dachgepäckträger. Es war auch kein Taxi aufzutreiben das als Kombi meine 3 Meter langen Latten transportieren wollte, obwohl dies in meinem Passat möglich ist.
Deshalb mußte ich den Infostand neu planen. Als Minimallösung (transportabel) nahm ich nun die laminierten A3-Folien, die Archivflagge, die Werbeplane einen kleinen Tapeziertisch und - ganz wichtig - einen Stuhl.

Allerdings mußte ich dauernd die Folien hin- und herschieben um den Besuchern zu bestimmten Themen die entsprechenden Bilder zu zeigen. Sollte ich diese Minimallösung noch einmal nutzen, werde ich zwei klappbare Zeitungsständer mit einem Öffnungswinkel von ca. 90 Grad mitnehmen, in denen jeweils 10 Folien gelagert werden und die es so den Besuchern erleichtern, die Folien durchzublättern.








  
 

Im Jahr 2011 veröffentliche Kapitel
   
7.2.2011 Promis der 20er Jahre auf dem Butzweilerhof
   
13.2.2011 Promis der 30er Jahre auf dem Butzweilerhof
   
1.3.2011 Promis der 10er Jahre auf der Fliegerstation Cöln
   
8.5.2011 Die Arbeit des Historischen Luftfahrtarchivs Köln
   
21.5.2011 Bericht des Kommandeur des Luftschiffs MII Luftschiffmanöver v. 1910
   
31.5.2011 Flughafengebäude der 20er und 30er Jahre in Deutschland
   
3.6.2011 „Warum mußten wir mit 16 Jahren Flakgeschütze bedienen?"
   
6.6.2011 Flightradar 24 - LIVE Flugbewegungen in Europa
   
30.6.2011 Die Arbeit des Historischen Luftfahrtarchivs Köln
   
24.7.2011 Die Bayer-Ju - aus Anlass des 70. Todestages des Flugkapitän Paul Schlafke
   
25.7.2011 Der Erweiterungsbau 1936 - zum 75. Geburtstag
   
3.8.2011 Namen der Kölner Luftfahrt  - ein Beitrag von Bernhard Faßbender Aerocron
   
9.8.2011 1935 - Volksflugtag auf dem Butzweilerhof
   
14.8.2011 Luftrüpel
   
20.8.2011 Tag der Luft- und Raumfahrt 2011 der DLR
   
21.8.2011 "Der Butzweilerhof muss ein Luftfahrtmuseum werden!" von Hermann Josef Falkenstein
   
1.10.2011 Luftschifferbatallion Nr. 3 Cöln-Bickendorf - zum 100 jährigen Jubiläum
20.11.2011 Flieger Müller V - die Geschichte meines Großvaters Leo Müller
   
3.12.2011 Der Rheinlandbefreiungsflug
   
31.12.2011 Der Butzweilerhof im Jahr 2011
   
2010   2012

 
NACH OBEN